Fragen am Freitag XI

Ist nicht einzig und allein die Erhaltung der Art der Sinn des Lebens?
Der Grund, weshalb man existiert und nach dem sich alles richtet?
Und wie lange überleben dann Beziehungen, in denen Sex eine eher untergeordnete bis überhaupt keine Rolle spielt?

Warum sitzen Angler in Flecktarn an den Ufern?
Glauben die, somit schlechter von den Fischen gesehen zu werden?
Und warum gilt es noch immer als Sport, wenn diese Gestalten tröge mit Kippe im Maul und Bier in der Flosse neben ihren fest installierten Angeln lungern?

Warum wird der Wandel der Zeit nun so freudlos empfangen? Wenn man sich den Winter lang nichts anderes ersehnte, als am Morgen die gutmütige warme Frühlingsluft im Zimmer zu wissen. Das fern hallende Stimmenspiel der Vogel, welches das entfernt unterwellig monotone Raunen der Autobahn überdeckt.

Hinterlasse eine Antwort