Fragen am Freitag X

Warum ermüdet mich das Durchstreifen des Großraumsupermarktes schon nach kürzester Zeit?
Wieso werden die Augenlider ebenso schwer, als wenn man 18 Stunden Rechnerarbeit hinter sich gebracht hätte und warum ermattet der Geist, obwohl derartige Streifzüge schon man frühen Mittag geschahen?

Weshalb findet man in den Kühlbatterien der integrierten Leichenhallen Tierkörperteile für Höchstpreise, die ich früher schon angeekelt an meinen Hund verfütterte.
Pansen, Hühnerherzen, Rinderzungen. Wer schmeißt derartiges freiwillig in seinen Kochtopf und wer frisst das?
Und wieso lagern die Tofu-Adaptionen in denselben Regalen? Zur Freude eines jeden, der wirklich ehrliche Übelkeit oder mentale Zertrümmerung beim Anblick von totem Getier durchlebt?

Weswegen finde ich in jedem scheiß Katalog ein Bekleidungsverhältnis, bei der Mann mit einer Seitenquote von 1:10 noch gut wegkommt.
Und warum wird einem dann nachgesagt, dass man keinen Wert auf Kleidung legt?
…wie denn auch?

3 Gedanken zu „Fragen am Freitag X

  1. Solltest Du diese Fragen irgendwann enträtselt haben, lass es mich bitte wissen. Die Antworten würden mich brennend interessieren.

  2. Wird vermerkt. Allerdings gebe ich auf das Ob und das Wann keine Garantie. Da ich diese Fragen, die im Grunde belanglos sind, niederschreibe, da mir die Antwort fern bleibt…

  3. Ich könnte mich ja mal outen und dir wenigstens eine Frage beantworten: Pansen, Hühnerherzen, Rinderzungen – esse ich alles. Aber zu eurer Beruhigung nicht roh. ;o)

Hinterlasse eine Antwort